Licht wirkt

Licht wirkt auf Menschen, macht Freude und bedeutet Lebensqualität. Licht professionell zu planen ist unsere Leidenschaft.
nachtaktiv bietet individuelle Lichtplanung in der Architektur.

Licht inszeniert

Das Wandbild von Maria Bettina Cogliatti wird mit Licht eindrücklich inszeniert. Dem speziellen Ort am Seeufer von Zug wurde mit einer Akzentbeleuchtung für die Abendstunden ein ansprechender Charakter verliehen.


Licht weckt Emotionen

Licht unterstreicht die imposante Architektur der Katholischen Kirche St. Gallus und weckt besinnliche Emotionen im sakralen Rahmen.

Licht orientiert

An der ETH auf dem Hönggerberg leitet Licht sicher über den Campus. Die Nachtlandschaft bleibt dabei in natürlicher Dunkelheit. Mit dem Masterplan Beleuchtung Aussenraum wird die Nacht erlebbar.

Licht inspiriert

Für eine Szene im mehrfach prämierten Film Blue My Mind liess sich Regisseurin Lisa Brühlmann von der melancholischen Lichtatmosphäre der Tramhaltestelle Tierspital in Zürich inspierieren.

Licht macht erlebbar

Die Stadt mit Ihren Kulturschätzen wird in den Abendstunden durch Licht zum Erlebnis. Die historischen Bauten entlang der Kulturachse in Winterthur werden zum nächtlichen Stadtraum.

Licht stiftet Identität

Das vernetzte Arbeiten im Coworking Wunderraum wird grafisch durch Linien und Knotenpunkte symbolisiert. Dieses Corporate Identity haben wir mit Licht umgesetzt und zum Blickfang im Büroraum gemacht.

Licht schafft Atmosphäre

Eine angenehm wohnliche Atmosphäre ensteht im Innenhof des Hauses Chriesibaum in Pfäffikon/ZH und erweitert die angrenzenden Aufenthaltsräume und Korridore um ein Wohnzimmer im Freien.

Licht bildet Räumlichkeit

Mit einer dezenten Fassadenbeleuchtung wird am Landsgemeindeplatz in Zug der nächtliche Stadtraum wahrgenommen. Räumlichkeiten steigern das Sicherheitsgefühl und machen eine Stadt lebendig.