Kath. Kirche Guthirt

Mit dem neuen Lichtkonzept soll eine Atmosphäre erzeugt werden, welche die Architektur zur Geltung bringt und eine angenehme Wärme und Geborgenheit ausstrahlt. Des Weiteren kann das Licht eine besonders kontemplative Atmosphäre schaffen, die dem Menschen einen inneren Rückzug von der lauten Aussenwelt ermöglicht.  

Einerseits wird die Kirche dem Originalzustand näher gebracht - insbesondere was die Farben und Oberflächen betrifft. Andererseits ermöglicht eine Neuausrichtung eine vielseitige Nutzung des Kirchenraumes. Das Licht unterstützt diese Veränderungen. Die Architektur im barockisierenden Baustil wird hervorgehoben und der Neuausrichtung mit neuen Akzenten entsprochen.


Bauherrschaft

Kirchengemeinde

Architekten

Schäublin Architekten AG